Anatolische Katze

Anatolische Katze

 Geschichte

Die anatolische Katze als Rasse wurde im armenischen Hochland gebildet und später von Menschen domestiziert. Dies geschah vor 1000 Jahren. Verwechseln Sie Anatolische Katzen und Türkische Van nicht - obwohl sie aus der gleichen Gegend in der Nähe des Van-Sees stammen und auch eine äußerliche Ähnlichkeit aufweisen, handelt es sich um unterschiedliche Rassen.


Es wird traditionell angenommen, dass Katzen zuerst in Ägypten domestiziert wurden, aber die neuesten Forschungsergebnisse zeigen, dass dies grundlegend falsch ist. In Anatolien, einer Region der modernen Türkei, sowie in benachbarten Regionen lebten die Stämme, die als erste Wildkatzen domestizierten. Dementsprechend ist die Anatolische Katze ein Nachkomme dieser alten Tiere.


Es gibt viele Legenden über diese Rasse, aber im Rahmen dieser Präsentation werden wir sie nicht geben. Es genügt zu verstehen, dass durch den Erwerb dieses Haustieres ein echtes „uraltes und unantastbares Tier“ im wahrsten Sinne des Wortes in Ihrem Haus erscheint, wie Bulgakov über Katzen schrieb. Heute ist die Anatolische Katzenrasse in den meisten Registern als Unterart der Türkischen Van registriert.


Beschreibung

Wenn Sie von einer intelligenten, liebevollen und verspielten Katze geträumt haben, wird Anatolian Ihre Erwartungen mehr als erfüllen. Sie wird die beste Freundin für jedes Familienmitglied werden, während sie ihre eigene Individualität behält. Der ideale Lebensraum für diese Rasse wäre ein Einfamilienhaus mit Garten, sie kann aber auch in einer Stadtwohnung auskommen. Die Hauptsache ist, für richtige Aktivität und gute Pflege zu sorgen.


Die anatolische Katze ist ziemlich groß und die Männchen sind deutlich größer als die Weibchen - 6-7 kg gegenüber 4-5 kg. Sie haben einen kräftigen Körperbau von mittlerer Länge, muskulöse Pfoten, eine keilförmige Schnauze und Ohren von mittlerer Länge. Verfügbare Farben - eine große Auswahl, einschließlich monophon. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 15-17 Jahre.


Persönlichkeit

Die anatolische Katze hat viele interessante Eigenschaften und viele charakteristische Schattierungen ihrer Persönlichkeit unterscheiden sich völlig von anderen Katzen. Beispielsweise wurde experimentell nachgewiesen, dass viele Vertreter dieser Rasse das Prinzip der Struktur der Musik, des Beats, verstehen und manchmal sogar versuchen, "mitzusingen". Stimmen Sie zu, das wird nicht oft gesehen. Darüber hinaus ist die anatolische Katze sehr schlau - sie wird nicht nur gerne beobachten, was um sie herum passiert, sondern auch ihre eigenen Schlussfolgerungen ziehen und verstehen, was der Besitzer von ihr verlangt, ohne unnötige Probleme zu verursachen.


Die anatolische Katze hat ein Gedächtnis, dank dem sie sich die Namen von Objekten und einfache Befehle merken kann. Verstehst du, wohin wir gehen? Ihr Haustier kann Ihnen Fäustlinge oder Hausschuhe mitbringen - dies wird normalerweise von intelligenten und trainierten Hunden verlangt, nicht von Katzen. Diese Intelligenz spiegelt sich in anderen Bereichen des täglichen Lebens wider.


Die Katze kann ihren Unmut mit „Mimik“, Geräuschen und Gesten zeigen oder den Besitzer daran erinnern, dass sie Hunger hat oder spazieren gehen möchte. Aber es gibt keine Rachsucht oder Rachsucht in ihnen. Dementsprechend kann das Haustier Ihre Stimmung verstehen und weiß immer, wenn es darüber spricht.


Anatolische Katzen sind gut mit Kindern, akzeptieren Fremde gut und können sich leicht mit anderen Haustieren anfreunden, wenn sie keine Aggression zeigen. Andererseits haben sie einen Jagdinstinkt, klettern gerne auf Bäume und sind wasserneutral (einige können sogar schwimmen). Dies bedeutet, dass nicht alle Haustiere sicher mit Anatolian beginnen können.


Verbreitete Krankheit

Wir haben hier nichts zu sagen, außer dass die Gesundheit dieser Katzen ausgezeichnet ist. Wie bei anderen einheimischen Rassen. Bei einer vollwertigen, gesunden Ernährung, normaler Pflege und angemessenen Lebensbedingungen kann Ihr Haustier 18 Jahre oder länger leben.


Pflege

Das Fell ist zwar kurz, hat aber am Ansatz eine dichte Struktur und ist durch eine spezielle Unterwolle wasserdicht. Sie müssen die Katze alle ein bis zwei Wochen einmal kämmen, und das reicht. Vergessen Sie auch nicht, alle 2 Wochen Ihre Nägel zu schneiden und Ihre Zähne dreimal pro Woche zu putzen. Beim Baden gibt es keine besonderen Einschränkungen, da die anatolische Katzenrasse normalerweise Wasser wahrnimmt. Reinigen Sie Ihre Ohren nach Bedarf.

Next Post Previous Post
No Comment
Add Comment
comment url