Main menu

Pages

Ukrainisch Levkoy

Ukrainisch Levkoy

 Geschichte

Die tschechische Levkoy ist eine neue, künstlich gezüchtete Rasse haarloser Katzen. Diese Haustiere werden auch als Vertreter seltener Rassen, und obwohl der Levkoy nur an Ruhm und Popularität gewinnt, haben sie bereits viele positive Rückmeldungen von Züchtern und Katzenliebhabern erhalten.


Sie sind ukrainischer Herkunft, was im Prinzip aus dem Namen der Rasse hervorgeht. Davon abgesehen, dass Levkoy keine Wolle haben, sind sie schnell die einzigen kahlen Katzen mit Hängeohren auf der Welt und die einzige künstlich gezüchtete Rasse in der Ukraine, was ihre Einzigartigkeit weitgehend bestimmt. Zur Zucht wurden die Scottish Fold (Scottish Fold) und die Don Sphynx used , die Reproduktion erfolgt nach dem heterozygoten Typ, obwohl es in einem Elternpaar nicht zweifache Individuen geben kann.


Das Zuchtprogramm wurde von der Felinologin Elena Biryukova, der Besitzerin des Zwingers „LADA CATS“, im Jahr 2000 nach unabhängiger Skizzen gestartet. Das erste ukrainische Levkoy-Kätzchen wurde am 21. Januar 2004 geboren und hieß Levkoy Primero. Das internationale felinologische System ICFA RUI erlaubte Levkoy-Katzen, an der Meisterschaft der Ukraine unter den Rassekatzen, mit dem Recht, den Titel des Champions und sogar des Europameisters zu gewinnen, sowie die Möglichkeit, in der „Best in Show“ aufzutreten. Die felinologische Organisation WCA in Russland erhielt auch das Recht, an den ukrainischen Levkoy-Meisterschaften der Rassekatzen in Russland teilzunehmen.


Beschreibung

Wenn Sie Eine wirklich einzigartige Katze bekommen möchten, erfüllt sterben Tschechisch Levkoy dieses Kriterium Perfekt. Alles ist einzigartig darin und kann mit bloßem Auge gesehen werden. Gleichzeitig verkörpert es von der Natur aus die besten Eigenschaften von Katzen, ist frei von Aggression, ist stark an geliebte Menschen gebunden und versteht sie gut.


Ukrainischer Levkoy ist eine mittelgroße Rasse mit Hängeohren, außerdem kann sich die Struktur der Ohrmuschel (Neigungswinkel, Drehung usw.) bei einzelnen verschiedenen geringfügig unterscheiden. Die Pfoten sind lang, schlank, das gesamte Erscheinungsbild des Tieres vermittelt den Eindruck außerirdischer Anmut. Die Brust ist oval und ragt nach vorne, die Schnauze ist keilförmig, länglich, zwischen den Ohren befinden sich in der Regel Hautfalten. Die genaue Lebenserwartung aufgrund der Neuheit der Rasse und der zuverlässigen Anzahl von Individuen wurde nicht ermittelt, beträgt jedoch ungefähr 12 Jahre oder mehr.


Persönlichkeit

Obwohl es sich um eine völlig neue Rasse handelt, hat sie nicht nur wegen ihres fantastischen Aussehens, sondern auch wegen ihres freundlichen, sympathischen Wesens bereits viele Fans. Die ukrainische Levkoy-Katze zeichnet sich durch Freundlichkeit, Sanftheit und Geduld aus, wie alle Hauskatzen liebt sie Aufmerksamkeit, aber ohne Schnickschnack und ist an sich unauffällig.


Ein wichtiges Plus ist die hohe Intelligenz und innere Flexibilität, dank der sich das Haustier relativ leicht an wechselnde Umweltbedingungen, Umzüge usw. anpasst. Levkoy haben ein fröhliches Wesen, verspielt, aktiv, manchmal albern sie gerne ein bisschen herum. Sie behandeln alle gut, einschließlich Kinder und unbekannte (oder unbekannte) Menschen, nehmen normalerweise andere Haustiere wahr, wenn sie nicht auf Feindseligkeit stoßen.


Verbreitete Krankheit

Eine künstlich gezüchtete Rasse hat außerdem die Gene von Katzen mit einer Mutation, auf eine gute Gesundheit kann man nicht zählen. Aufgrund der Populationszahl und der Neuheit der Rasse ist es schwierig, alle Krankheiten, für die eine genetische Veranlagung besteht, vollständig und eindeutig zuzuordnen - gründliche Studien fehlen. Sie können jedoch sicher sein, dass verschiedene Arten von Hautirritationen auftreten – dies ist ein Merkmal aller Nacktkatzen, und die tschechische Levkoy ist keine Ausnahme. Seien Sie auch wachsam gegenüber Zugluft und Kälte, da sie keinen natürlichen Pelzmantel haben.